Angebot

Die KITA mit vielen Möglichkeiten

Die Kita Rhy-Spatze ist der ideale Betreuungsstandort für Ihren Sprössling. In 3 altersgemischten Gruppen und einer Gruppe für Kindergärtner und Schüler können sich die Kinder spielend und aktiv entfalten. Wir bewegen uns viel, basteln und essen zusammen, erleben die hiesige Kultur und der nahegelegene Rhein bietet viel Abwechslung. Wir legen grossen Wert auf eine ausgewogene Ernährung und achten auf einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln. Mit viel Kulturellem, tollen Ausflügen, Fasnacht-Kinderumzug und Sprachförderung, gehören wir zu den besten Adressen in Basel.

Kinderbetreuung

Wir bieten 45 subventionierte Betreuungsplätze in drei altersgemischten Gruppen mit Kleinkindern zwischen 3 Monaten und 4 Jahren und einer Schülergruppe mit Kindergarten- und Primarschulkindern bis 11 Jahren an.

Bewegung

Die Kinder sind viel im freien Spiel drinnen wie draussen, turnen, singen und gestalten, was einer ganzheitlichen Förderung dient. Wir legen grossen Wert auf Ausflüge und Bewegung im Alltag, regelmässige Aufenthalte im Wald (Waldgruppe), Turnen und Bewegung in einer Turnhalle oder in unserem «Gumpikeller». Wir besitzen die Burzelbaumzertifizierung (Weiterbildungsangebot des Erziehungsdepartementes).

Kulturelles

Unser Anliegen ist es, den Kindern die Umgebung, in der sie aufwachsen, näher zu bringen. Mit dem Besuch von Sehenswürdigkeiten, Zolli und diversen Angeboten der Stadt bringen wir unseren Kindern die baselstädtische Kultur mit all ihren Sinnen näher. Wir sind zu Fuss und mit den ÖV in der Stadt unterwegs.

Schülergruppe

Auf unserer Schülergruppe werden Kindergarten- und Schulkinder im Alter von 4 bis 11 Jahren betreut. Nach dem gemeinsamen Mittagessen finden individuelle Angebote, Ausflüge und Freispielsequenzen statt.

Ernährung

Wir legen grossen Wert auf eine ausgewogene, regionale und gesunde Ernährung. Die Mahlzeiten werden von ausgebildeten Köchen direkt in unserer KITA frisch zubereitet. Wir wurden mit dem Label «Fourchette Verte» ausgezeichnet, welches die Elemente Essvergnügen und Gesundheit verbindet. Wir beziehen die Kinder in der Zubereitung von Mahlzeiten mit ein und bringen ihnen so den Umgang mit Lebensmitteln näher.

Fasnacht, Umzüge

Die 5. Jahreszeit macht auch im Tagesheim Rhy-Spatze einen Halt. Wir basteln jedes Jahr Fasnachtskostüme und nehmen am «Fasnachtszyschtig» als Schyssdräggziigli teil.

Ferienbetreuung

Während den offiziellen Schulferien unternehmen wir mit den Kindern grössere Ausflüge und Aktivitäten. Kindergarten- und Schulkinder werden ganztags betreut.

Food Sharing

«Foodsharing» ist eine Initiative, die sich gegen Lebensmittelverschwendung engagiert. Sie «rettet» ungewollte und überproduzierte Lebensmittel in privaten Haushalten sowie von kleinen und großen Betrieben. «Foodsharing» versteht sich als bildungspolitische Bewegung und fühlt sich nachhaltigen Umwelt- und Konsumzielen verpflichtet. Die Initiative setzt sich unter anderem für einen Wegwerfstopp und gegen den Verpackungswahnsinn der Supermärkte ein.

Sprachförderung

Für Kinder, die Unterstützung bei der Sprachentwicklung benötigen, gestaltet unser qualifiziertes Fachpersonal sprachfördernde Angebote.

Kosten

Die Kosten für einen Platz im Tagesheim Rhy-Spatze entsprechen den Richtlinien des Kantons Basel-Stadt und orientieren sich am Einkommen der Eltern.

Die Monatspauschale (Vollkosten, 100%) der Elternbeiträge beträgt 2200.- Franken. (Die Ferienbetreuung ist in der Monatspauschale enthalten). Es können auch, nach Absprache und Möglichkeit, zusätzliche Betreuungszeiten vereinbart werden, Diese werden quartalsweise in Rechnung gestellt. Die einkommensabhängigen Elternbeiträge werden durch die Fachstelle Tagesbetreuung individuell berechnet.

Berechnung der Belegung im Tagesheim Rhy-Spatze

  • Ganzer Tag 100%
  • Halber Tag ohne Betreuung über Mittag 50%
  • Halber Tag mit Betreuung über Mittag 70%
  • Nur über Mittag 20%
  • Betreuung frühmorgens vor Kindergarten/Schule 10%

Mehr Informationen unter:
Fachstelle Tagesbetreuung
Telefon: +41 61 267 46 10

​Der folgende Link ermöglicht ihnen eine sehr gute Schätzung, mit welchen Kosten Sie für ihren Betreuungsplatz rechnen müssen. Für die genaue Berechnung kontaktieren Sie aber die Fachstelle Tagesbetreuung.

Anmeldung

Für einen unverbindlichen, ersten Kontakt oder eine Besichtigung des Tagesheims können Sie sich gerne direkt mit unserer Heimleitung, Frau Sylvia Suter, direkt in Verbindung setzen.

Telefon +41 61 691 90 48

Für eine formelleAnmeldung wenden Sie sich bitte an die Vermittlungsstelle Tagesbetreuung Basel Stadt, Freie Strasse 35, Postfach, 4001 Basel.
Telefon +41 61 267 46 14.

Hey Rhy-SpatzBi uns issisch öbbis gsunds!www.rhy-spatze.ch

45 Betreuungsplätze

Kleinkinder ab 3 Monaten bis 4 Jahren

Gruppe mit Kindergarten- und Primarschulkindern bis 11 Jahre

45 Betreuungsplätze

Kleinkinder ab 3 Monaten bis 4 Jahren

Gruppe mit Kindergarten- und Primarschulkindern bis 11 Jahre

Aktivitätsraum 2 UG

Altersgemischte Gruppen

Wir bieten 45 subventionierte Betreuungsplätze an. Drei altersgemischte Gruppen mit Kleinkindern zwischen 3 Monaten und 4 Jahren. Eine altersgemischte Gruppe mit Kindergarten- und Primarschulkindern bis 11 Jahre. Bei uns arbeitet qualifiziertes Fachpersonal. Die Betreuungszeiten werden mit den Eltern bei Eintritt des Kindes individuell abgesprochen.

Wir engagieren uns für eine gute Berufsausbildung. Wir legen Wert auf

  • gesunde, täglich frisch in unserer Küche zubereitete Mahlzeiten
  • Spielgruppenangebot für zukünftige Kindergartenkinder
  • Sprachförderung
  • Turnen
  • Waldgruppe
Aufenthaltsraum oberer Stock

Eckdaten der Belegung

Die Betreuungszeiten werden individuell mit den Eltern vereinbart. Die Mindestbelegung bei den jüngeren Kindern ist 40% und ab dem Kindergarten 30%. Ausgebildetes Personal betreut und begleitet Kinder in vier Gruppen. An den Nachmittagen und in den Schulferien werden angemessene und altersentsprechende Aktivitäten angeboten.

Kind vor Puppenhaus

Eingewöhnung

Beim Eintritt ins Tagesheim beginnt ein wichtiger und neuer Abschnitt für alle Beteiligten. Wir legen Wert auf eine gute Vorbereitung und behutsame Eingewöhnung. Vor dem definitiven Eintritt findet die sorgfältige Eingewöhnung nach Absprache mit den Eltern über zwei Wochen an den festgelegten Betreuungstagen statt.

Räume

Es stehen uns zwei grosse und heimelige, frisch sanierte 3-stöckige Altstadthäuser mit einem kleinen Garten und einer professionellen Küche mit hohem Ausbaustandard zur Verfügung. Im Gemeinschaftsraum finden grössere Anlässe und gruppenübergreifende Aktivitäten statt. Im Untergeschoss befinden sich zusätzlich ein grosser Bastelraum und ein Bewegungsraum.

Die verschiedenen Räume sind ganz unterschiedlich und immer sehr gemütlich eingerichtet. Das Holz in allen Räumlichkeiten verleiht dem Aufenthalt den Wohlfühlfaktor. Es gibt überall viel zu entdecken und zu spielen.

Durch die bauliche Zusammenführung der beiden Häuser entsteht eine homogene Atmosphäre mit viel Platz, Austausch und Rückzugsmöglichkeiten für Ihr Kind.